4. Mannschaft beendet Meistersaison zu neunt

Nachdem Altenstadt beim vorletzten Punktspiel der Saison in der 2. Kreisklasse gegen unsere 4. Mannschaft gar nicht nicht erst antrat, hatte sich diese schon vorzeitig den 1. Platz und somit die Meisterschaft gesichert. Das letzte Punktspiel der Saison gegen Bruchenbrücken wurde aufgrund von Personalmangel bei den Gästen, damit man die Saison nicht mit zwei kampflosen Spielen beendet, zunächst um ca. drei Wochen auf einen Sonntag Vormittag verschoben.

Um die Meisterschaft gebührend zu feiern, wollte man möglichst vielen Spielern unserer breit aufgestellten 4. Mannschaft die Möglichkeit geben, noch etwas zum Meistertitel beitragen zu können.

4. Mannschaft beendet Meistersaison zu neunt weiterlesen

Erste Mannschaft mit Sensation – die Hoffnung stirbt zuletzt!

Drei Spieltage vor Schluss lag man punktgleich mit Klein-Linden dank des schlechteren Spielverhältnisses auf dem Abstiegsrang 9. Der 8. Platz würde zur Relegation berechtigen. Angesichts des Restprogramms gegen den Tabellenersten, -zweiten und -dritten waren die Hoffnungen gleich Null. Nun hat man am vorletzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten sensationell 8:8 gespielt und darf vor dem letzten Spieltag am 22. April doch noch auf die Relegation und damit vielleicht den Klassenerhalt hoffen. Erste Mannschaft mit Sensation – die Hoffnung stirbt zuletzt! weiterlesen

Überragende Ergebnisse beim Bezirkspokal

Als Kreispokalsieger durften jeweils die dritte und vierte Mannschaft am gestrigen  Sonntag im entfernten Flieden beim Bezirkspokal an die Tische gehen, wo die jeweiligen Pokalsieger aus den 5 Kreisen des Bezirks Mitte in ihren Klassen den Sieger ausspielten.
Die Voraussetzungen waren schon leicht unterschiedlich. Während die vierte Mannschaft wusste, dass mit Lützellinden eine Übermannschaft am Start ist und der Rest an guten Tagen zu schlagen ist machte sich die dritte Mannschaft durchaus Hoffnungen auf den Titel.

Überragende Ergebnisse beim Bezirkspokal weiterlesen